Porno Problem nur für Erwachsene

Die Pornoindustrie

Die Pornoindustrie hat einen weltweiten Umsatz von mehreren zehn Milliarden Dollar pro Jahr. Es ist schwierig, eine genaue Zahl anzugeben, da es keine neuen zuverlässigen Studien gibt, aber es ist eine große Industrie. Die meisten Internetpornos werden in einer unregulierten Umgebung gemacht. Es zeigt oft Aktivitäten, die potenziell sehr gefährlich für die Gesundheit sind. Zum Beispiel wird "Barebacking", das heißt Analsex ohne Kondome, häufig benutzt. HIV ist immer noch eine der tödlichsten Krankheiten auf dem Planeten, die Nummer 2 auf der Liste der Infektionskrankheiten der Weltgesundheitsorganisation. In 2014 hat es etwa 1.4 Millionen Menschen getötet.

Die meisten heterosexuellen Pornografie porträtiert Sex, der frauenfeindlich, gewalttätig und gewalttätig ist. Es enthält häufig Szenen von echten oder simulierten Vergewaltigungen und zeigt manchmal Inzest. Diese schockierenden Szenen machen tiefe Eindrücke im Gehirn aus. Bilder, die man einmal gesehen hat, können nicht ungesehen sein. Solches Material ist nicht schwer zu finden. Besonders stressig ist es für junge Menschen, die über Genesungsorte berichten, dass diese Bilder zu langfristigen, albtraumhaften Flashbacks führen können.

Der Nervenkitzel, schockierendes Material zu sehen, lässt Dopamin schweben, so dass sie immer wieder zurückkehren wollen. Dies desensibilisiert das Gehirn im Laufe der Zeit und kann zu emotionaler Betäubung führen. Untersuchungen zeigen, dass Jugendliche, die ein hohes Niveau von Internet-Pornos beobachten, weniger auf Straßengewalt reagieren und weniger bereit sind, einzugreifen.

Ein Grundgesetz der Ökonomie ist, dass dort, wo Bedarf besteht, ein Angebot vorhanden ist. Die Suchtpotenzial der Internet-Pornografie bedeutet, dass der Wunsch nach Internet-Pornografie wird weiter zunehmen. Genauso wie Drogenabhängige mehr Substanz benötigen, um einen Treffer zu erzielen, benötigen Pornosüchtige mehr Neuheit, Intensität und Vielfalt an Material, um ihre Fixierung zu erhalten und die negativen Auswirkungen des Entzugs der Stimulation zu vermeiden. Da die Toleranz gegenüber einer Materialstufe keine Wirkung mehr zeigt, wird auch die Nachfrage nach schockierendem Material weiter steigen. Die Pornoindustrie ist nur zu glücklich, es zu liefern.

Laden Sie ein Video darüber, wie die Pornoindustrie funktioniert.

Dies ist ein allgemeiner Leitfaden für das Gesetz und stellt keine Rechtsberatung dar.

<< Der Anstieg des Verbrechens Webcam Geschlecht >>

Drucken Freundlich, PDF &amp; Email