Newsletter Nr. 7 Festive Edition 2018

adminaccount888 Aktuelle Neuigkeiten

Willkommen bei der neuesten Ausgabe der Rewarding News. Wir haben viele Geschichten und Neuigkeiten für Sie. Mit unserem regulären Twitter-Feed und den wöchentlichen Blogs auf der Startseite können Sie sich auf dem Laufenden halten.

Genießen Sie das magische Scott Monument an einer winterlichen Nacht in Edinburgh.

Alle Rückmeldungen sind bei Mary Sharpe willkommen mary@rewardfoundation.org.

In dieser Ausgabe

Neuigkeiten

Vom Royal College of General Practitioners zugelassene Workshops

In diesem Jahr veranstalteten wir von 10 RCGP anerkannte Workshops zu den Auswirkungen von Internetpornographie auf die psychische und körperliche Gesundheit in Großbritannien und Irland. Wir hatten Leute, die aus so weit her gekommen waren wie Finnland, Estland, Belfast und die Niederlande. Zu den Teilnehmern zählen Allgemeinmediziner, Psychiater, Psychologen, Studenten, Jugendarbeiter, Sozialarbeiter, Lehrer, Berater, Anwälte und Sexualtherapeuten.


Team TRF in Glasgow mit Katriin Kütt, einer Sexualpädagogin im Eesti Tervishoiu Muuseum in Estland und Erholungstrainer Matthew Cichy aus Belfast

Wir haben uns sehr gefreut mit der Zentrum für Jugend und Strafjustiz für die Werkstatt in Glasgow und mit der Anwaltskanzlei Anderson Strathern für die Edinburgh eine. Wir hatten auch eine sehr unterstützende Partnerschaft mit Südwest-Beratungsdienst in Killarney, wo wir aufgrund der hohen Nachfrage im Februar wiederkommen werden.

Wir freuen uns über das Interesse, die Begeisterung und den Wunsch nach weiteren Workshops, zu denen auch Cork im Frühling gehören wird. Wenn Sie möchten, dass wir in Ihre Region kommen, informieren Sie uns bitte, sobald wir neue Termine und Orte für 2019 festlegen.

Darryl und Mary mit Joy O'Donoghue und Anna Marie O'Shea vom SouthWest Counseling Center in Killarney

Weltgesundheitsorganisation erkennt Porn Harms an

Im Juni dieses Jahres hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrer kürzlich überarbeiteten Internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-11) erstmals "zwanghafte sexuelle Verhaltensstörung" (CSBD) anerkannt. Sehen Sie unser Blog darauf Es gelang ihm durch das Auswahlkomitee aus Wissenschaft und Medizin, trotz heftiger Opposition von Interessengruppen, die mit der Milliarden-Porno-Industrie in Verbindung stehen, einschließlich Sexologen, die bestreiten, dass zu viel Porno jemals schädlich sein kann.

Unser Beitrag zur Forschung

Die Reward Foundation überwacht nicht nur täglich die neue Forschung zu den Auswirkungen von Pornos, sondern wir tragen auch dazu bei und stellen sie Fachleuten zur Verfügung, die es wissen müssen. Zu diesem Zweck wurde unser Peer-Review durchgeführt Papierdas fasste die auf der 4 präsentierte Forschung zusammenth Internationale Konferenz über Verhaltensabhängigkeiten (ICBA) wurde in der Fachzeitschrift veröffentlicht Sexuelle Abhängigkeit und Zwanghaftigkeit. Hier ist unser Blog darauf Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Zugriff auf die vollständige Arbeit haben möchten. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass eine ähnliche Veröffentlichung die neuesten Forschungsarbeiten aus dem diesjährigen 5 zusammenfasstth Die ICBA-Konferenz wurde eingereicht und wird im frühen 2019 veröffentlicht. Wir werden Sie wissen lassen, wann.

Autismus, Porno und sexuelle Beleidigung

Die Anfälligkeit junger Männer im autistischen Spektrum, insbesondere diejenigen mit einem hoch funktionierenden Asperger-Syndrom, für die Internetsucht wurde auf uns aufmerksam gemacht. Wenn jemand mit einem solchen neurologischen Zustand von Geburt an für den Besitz unanständiger Kinderbilder verurteilt wurde, wird deutlich, dass es im Justizsystem viele Unzulänglichkeiten gibt, wenn es diese Menschen behandelt. Wir haben geschrieben mehrere Blogs zum Thema. Siehe auch hier ein Mutters Geschichte.

Ausflüge mit TRF

Cambridge, England

Unsere Vorstandsvorsitzende, Mary Sharpe, hatte die Ehre, auf Einladung ihres Präsidenten Jackie Ashley im Juni dieses Jahres am Lucy Cavendish College in Cambridge zu sprechen. Mary ist dort assoziiertes Mitglied. Das Thema von Internet Pornographie und das jugendliche Gehirn ist immer ein guter Publikumsmagnet und natürlich war das College von den 90-Mitgliedern der Universität und des Publikums begeistert. Es war eine der größten Menschenmassen, die je für ein öffentliches Gespräch an der Hochschule stattfanden. Wir genossen dann ein Abendessen in der Halle im College, wo Mary Ehrengast war. Es war toll, wieder in Cambridge zu sein.


Frankfurt am Main, Deutschland

Wir glauben (ebenso wie Amazons Bestseller-Liste) dass Gary Wilsons Buch Your Brain on Porn - Internetpornografie und die aufkommende Suchtwissenschaft ist das beste Buch auf dem Markt, das die Probleme rund um die Internetpornographie und ihre Auswirkungen auf Gesundheit und Beziehungen erklärt. Mit Hunderten von Erholungsgeschichten und gut erklärten Wissenschaften ist das Thema sehr zugänglich. Um die Werbung in anderen Sprachen (bereits in Niederländisch, Arabisch und Ungarisch, in Vorbereitung) zu fördern, haben wir an der Frankfurter Buchmesse in Deutschland teilgenommen. Wir haben viele nützliche Menschen getroffen und hoffen, diese Kontakte im kommenden Jahr zu knüpfen.

Virginia Beach, USA

Studierende fWir haben uns gefreut, Redner auf der Gesellschaft zur Förderung der sexuellen Gesundheit (SASH) Jahreskonferenz diesen Oktober in Virginia Beach, USA, wo wir die Teilnehmer über unsere Unterrichtspläne für Schulen und andere Workshops für Profis auf dem Laufenden gehalten haben. Mary Sharpe, unsere CEO, ist Mitglied des Board of Directors dieser Organisation und informiert sich über die Entwicklungen unter den Fachleuten in diesem Bereich im ganzen Teich.

Budapest, Ungarn

TRF war erfreut, als er Anfang Dezember zu einer internationalen Konferenz eingeladen wurde, die vom Justizministerium und der NGO ERGO veranstaltet wurde. In Marys Artikel ging es um die Auswirkungen der Internet-Pornographie auf den Menschenhandel und bewährte Vorgehensweisen. Es gab Redner über sexuelle Ausbeutung und Kindesmissbrauch aus Paris und Washington DC.


Dawn Hawkins vom National Center für sexuelle Ausbeutung in Washington DC

ARBEIT IN SCHULEN

TRF unterrichtet weiterhin Schulen sowohl im unabhängigen als auch im staatlichen Bereich. Unsere 6-Unterrichtspläne werden derzeit getestet und verbessert, bevor wir sie zu sehr günstigen Preisen für Schulen in 2019 einführen. Unser CEO wird in einem Policy Hub über den Zusammenhang zwischen Pornografie und Sexting sprechen Event auf 31 Januar 2019.


HILFE FÜR DIE ELTERN

Hier ist Blog, ein Elternhandbuch für Internetpornografie mit Informationen zu weitgehend kostenlosen Ressourcen. Es wird regelmäßig aktualisiert, also schauen Sie regelmäßig nach.

Auszeichnung für CEO


Mary Sharpe, unser CEO, wurde nominiert und für eine NatWest WISE100 Frauenpreis für ihre Arbeit in einem wegweisenden neuen Feld. Wir freuen uns, dass unsere Arbeit beginnt, anerkannt zu werden.

Auftritten in den Medien

BBC (TV und Radio), Daily Mail, The Times, London Evening News und andere Nachrichtenagenturen haben über unsere Arbeit geschrieben. Sehen Sie unser Medienseite für mehr Details. Mary wird voraussichtlich in einem Dokumentarfilm über BBC Scotland über Kinder und Pornografie und über BBC ALBA im Frühjahr erscheinen.

Julie McCrone von BBC Alba bereitet sich mit Ruairdh Maclennan und Mary Sharpe vor

Herzliche Wünsche für 2019

Die Mitarbeiter und Freunde der The Reward Foundation wünschen Ihnen alles Gute für 2019. Bitte folgen Sie uns auf Twitter. Wenn Sie jemanden kennen, der mehr über die Auswirkungen von Pornos auf Gesundheit und Beziehungen erfahren möchte, empfehlen Sie dies bitte Your Brain on Porn - Internetpornografie und die aufkommende Suchtwissenschaft.

Copyright © 2019 Die Belohnungsstiftung, Alle Rechte vorbehalten.

Möchten Sie ändern, wie Sie diese E-Mails erhalten?
Sie können nur dann Aktualisieren Sie Ihre Präferenzen or aus dieser Liste austragen

E-Mail-Marketing Unterstützt von Mailchimp

Drucken Freundlich, PDF & Email

Teile diesen Artikel