Belohnendes Nachrichten-Logo

Nein. 6 Spring 2018

Willkommen in der Frühlings-Nr. 6 Ausgabe von Belohnungsnachrichten. Wir haben viele Geschichten und Neuigkeiten für dich. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem regelmäßigen Twitter-Feed und den wöchentlichen Blogs auf der Startseite.

Dieses Bild der schönen Kirschblüte an seiner Spitze wurde Washington DC kurz nach dem globalen Gipfel genommen, den wir dort Anfang April besuchten. Überraschenderweise hatten wir hier in Edinburgh vor wenigen Tagen nur eine Blütezeit.

 Alle Rückmeldungen sind bei Mary Sharpe willkommen mary@rewardfoundation.org.

In dieser Ausgabe

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

Allgemeine Datenschutzverordnung

Sie werden zweifellos Notizen von vielen Organisationen erhalten haben, mit denen Sie aufgefordert werden, sich für ihre Datenbank zu entscheiden. Wenn Sie weiterhin von der Reward Foundation hören möchten, müssen Sie in den nächsten Tagen auf die Anfrage antworten, die Sie von uns erhalten. Wir hoffen, du wirst es!

 

Ärzte bestätigen, was wir vermutet haben

Wir haben in dieser Woche den ersten unserer vierköpfigen Reihe von vier eintägigen Workshops des Royal College of General Practitioners über die Auswirkungen der Internetpornographie auf die psychische und körperliche Gesundheit in Edinburgh veranstaltet. Die folgenden drei werden in stattfinden London, Manchester und Birmingham in den nächsten paar Tagen. Bisher haben die anwesenden Allgemeinmediziner bestätigt, was wir vermutet haben - dass sie einen enormen Anstieg der Anzahl junger männlicher Patienten mit sexuellen Funktionsstörungen wie „verzögerter Ejakulation“ (häufig Vorläufer einer vollständigen erektilen Dysfunktion) und Anorgasmie (Unfähigkeit) festgestellt haben zum Orgasmus) und erektile Dysfunktion selbst.

Dies geschah erst in den letzten Jahren und fällt mit der weit verbreiteten Verfügbarkeit von kostenlosen Hardcore-Pornos auf Smartphones und Tablets zusammen. Es kann auch andere Faktoren geben, aber unser Geld für den Hauptschuldigen ist auf die Wirkung von kostenlosen Streaming-Internet-Porno.

Den Ärzten ist auch bewusst, dass Viagra und ähnliche Medikamente gegen Erektionsstörungen in vielen Fällen nicht gut funktionieren, um das Problem zu lindern. Der Grund, warum sie nicht funktionieren, ist, dass das Problem „nicht unter dem Gurt“ ist, dh der Blutfluss zu den lebenswichtigsten männlichen Organen, sondern eher die Störung der Nervensignale vom Gehirn „zu ihren Bananen“. Wenn Sie Gary Wils lustigen und informativen TEDx-Vortrag "The Great Porn Experiment" nicht gesehen haben, lesen Sie es hier.

Was die Angehörigen der Gesundheitsberufe von der ständig wachsenden Forschung zu ihrem Erstaunen lernen, ist das Porno-induziert erektile Dysfunktion ist ein "Ding" und unterscheidet sich von den Problemen der erektilen Dysfunktion, die mit viel älteren Männern verbunden sind. Diese Artikel erklärt den Unterschied. Auch hier ist ein Geschäftspräsentation im Hintergrund zu ED mit viel wissenschaftlicher Unterstützung.

Bitte melden Sie sich bei unseren verbleibenden Workshops an, wenn Sie kurzfristig erreichbar sind oder informieren Sie Ihre Kollegen. Wir werden bald in der späten 2018 Werbung für zukünftige Termine machen.

Cambridge Berufung!

Unsere CEO Mary Sharpe wurde vom Präsidenten des Lucy Cavendish College, Cambridge, Jackie Ashley (ebenfalls a Guardian Kolumnist und Ehefrau des politischen Senders Andrew Marr) am Donnerstag 7 über die Auswirkungen der Internet-Pornographie auf das Gehirn der Jugendlichenth Juni 2018. Sehen hier für mehr Details. Es ist eine kostenlose Veranstaltung. Komm, wenn du kannst.

NEWS

5th Internationale Konferenz über Verhaltensabhängigkeiten

Die Reward Foundation freute sich, ihr Debüt auf der prestigeträchtigen Veranstaltung zu geben ICBA-Konferenz findet vom 23. bis 25. April in Köln statt. Das ICBA bringt führende Neurowissenschaftler und Psychologen aus der ganzen Welt zusammen, um die neuesten Forschungsergebnisse zu Verhaltensabhängigkeiten vorzustellen. TED-Events fressen dein Herz aus! Hier liegt die eigentliche Spitzenaktion. Professor Stark hielt einen Keynote-Vortrag, in dem er das gesamte Feld der wissenschaftlichen Forschung zu den Auswirkungen des Gebrauchs von Pornografie zusammenfasste. Es war eine wahre Meisterklasse.

Darryl Mead präsentierte die Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation zur öffentlichen Kommunikation der Auswirkungen von Internet-Pornografie in der heutigen Gesellschaft. Er sprach von unseren evidenzbasierten Unterrichtsplänen in Schulen, Workshops für Angehörige der Gesundheitsberufe, Anwälten, Beamten und Lehrern und davon, die Arbeit von Wissenschaftlern für diejenigen zugänglich zu machen, die sie brauchen. Dies beinhaltete eine Überprüfung der wissenschaftlichen Arbeiten über Internet-Pornographie auf der letztjährigen ICBA-Konferenz in Israel.

Wenn Sie an diesem Peer-Review-Artikel interessiert sind, können wir Ihnen einen Link geben, über den Sie das Dokument vom Herausgeber herunterladen können. Der Veröffentlichungsvertrag gestattet nur die Bereitstellung einer begrenzten Anzahl von kostenlosen Exemplaren. Wir erwarten, dass wir im Laufe des Jahres in der Zeitschrift eine neue Rezension veröffentlichen werden, die auf den Unterlagen der 2018-Konferenz basiert Sexuelle Abhängigkeit und Zwanghaftigkeit.

Kurzer Pornografie Screener

Wenn Sie ein Kliniker sind oder anderweitig daran interessiert sind, wie problematische Verwendung von Pornos erkannt werden kann, können Sie in einem neuen Tool namens "Brief Pornography Screener" Wert finden. Es war einer der Schätze der diesjährigen ICBA-Konferenz. Für das vergangene Jahr empfehlen wir einen längeren, detaillierteren Screener namens Problematische Pornografie Verwenden Sie Skala mit 18 Fragen, aber dieses neue Tool hat nur fünf. Das Kurzer Pornografie Screener scheint ein bedeutender Durchbruch zu sein, indem es Allgemeinärzten ein Werkzeug bietet, das schnell genug für einen normalen NHS-Termin ist.

Koalition zur Beendigung des Gipfeltreffens zur sexuellen Ausbeutung, Washington DC

Wir haben uns sehr gefreut, an diesem erstaunlichen Teil teilnehmen zu können Globaler Gipfel mit über 600-Aktivisten und Akademikern von wichtigen Institutionen auf der ganzen Welt. Die Gespräche wurden auf Facebook live gestreamt und sind noch online verfügbar. Sie können Professor Gail Dines hören, Gründer von Culture Reframed *, erkläre den Unterschiedzwischen dem radikalen Feminismus und dem liberalen Feminismus, wobei der erste Anti-Porno, der zweite Porno ist.

Sie können auch die herzzerreißende Geschichte einer Mutter anhören, deren 15-jährige Tochter von einem anderen 15-jährigen Mädchen gepflegt wurde, am selben Tag wie ein 21-jähriger auf Backpage.com, einer Website für Sex, entführt und beworben wurde Arbeiter, von denen viele gehandelt wurden. Sie wurde von mehreren Männern vergewaltigt, bevor ihre Entführer feststellten, dass ihre Mutter die Polizei kontaktiert hatte. Die Familie holte die Stücke zusammen mit einer Tochter ab, die noch nie in Schwierigkeiten geraten war und eine gute Schülerin war. Sie kennzeichnete als Jane Doe (Nr. 3) ein Dokumentarfilm über Menschenhandel.

Wir waren auch beschäftigt. Wir haben ein Treffen zu Pornografie und Strategie für die öffentliche Gesundheit mit rund 50 Teilnehmern aus der ganzen Welt organisiert, um verschiedene Ansätze zu untersuchen und Ideen zu bewährten Verfahren auszutauschen. Wir haben einige nützliche Informationen gesammelt, die wir in einen Bericht für die gesamte NCOSE-Organisation aufgenommen haben. Wir haben auch ein Papier gegeben, das einen neuartigen Ansatz für Gesundheitswarnungen zeigt, der gezeigt werden kann, bevor eine Person Pornos anschaut, ähnlich wie die Warnungen auf Zigarettenschachteln. Mehr dazu im nächsten Punkt unten.

 

Porno-Warnung - Ein privates „Filmfestival“ 

Studenten des College of Art der Universität von Edinburgh veranstalteten im April eine Sonderschau für die Reward Foundation. Im Rahmen unserer Bemühungen, das Bewusstsein für die Herausforderungen zu schärfen, denen sich die Gesellschaft heute durch den weit verbreiteten Einsatz von Pornografie gegenübersieht, sind wir auf die Idee gekommen, zu Beginn der Pornositzungen eine Gesundheitswarnung anzubringen, ähnlich den Gesundheitswarnungen auf Zigarettenschachteln. Um diese Idee voranzutreiben, freuten wir uns, die Gelegenheit zu haben, Grafikdesignerstudenten am College of Art der Universität von Edinburgh zu treffen. Ihre Mission war es, einen 20 bis 30 Sekunden langen Film zu erstellen, der auf diese Weise verwendet werden kann. Es war ein Projekt, das Teil ihrer Kursarbeit war und das sie mit großer Begeisterung annahmen.

Die Ergebnisse waren atemberaubend. Es war so eine Ehre, dass wir eingeladen wurden, unser eigenes privates Filmfestival mit 12-Präsentationen dieser hoch kreativen Studenten zu besuchen. Die Vielfalt und Wirkung war enorm. Wir waren hocherfreut, die sechs dann mehr als 200-Delegierten auf dem öffentlichen Gesundheitsgipfel über sexuelle Ausbeutung in Washington zu zeigen, wo sie herzlich empfangen wurden. Einige der anwesenden Politiker und Politiker waren daran interessiert, diese Arbeit weiter zu verfolgen.

 

Nolan Live

Mary Sharpe kehrte nach Nolan Live auf der BBC Nordirland am 7. März 2018. Der Link führt Sie zu einem vollständigen Video dieses Abschnitts der Show. Mary diskutierte mit dem Gastgeber Stephen Nolan, einem Pornoaktivisten und einem sich erholenden Pornosüchtigen über die Auswirkungen von Pornografie auf die geistige und körperliche Gesundheit von Kindern.

 

Graue Zellen und Gefängniszellen

Wie bereits in einem früheren Newsletter erwähnt, wurde letztes Jahr unsere CEO Mary Sharpe als Associate des CYCJ an der University of Strathclyde in Glasgow ernannt. Sie freute sich, ihre erste Rede zum Thema "Die Auswirkungen der Internetpornographie auf das Gehirn der Jugendlichen" auf ihrer jährlichen Konferenz zum Thema halten zu können Graue Zellen und Gefängniszellen. Dies fand am selben Tag wie das Nolan Live TV Event in Belfast statt.

Die Folien aller Präsentationen sind verfügbar hier und Marys Vortrag beginnt um S.85-Ende. Es war eine großartige Gelegenheit, sich mit anderen Forschern und Praktikern zu treffen und Ideen auszutauschen, die sich heute intensiv mit dem Studium der Strafjustiz in Schottland befassen.

 

Facebook und Youtube

Wir freuen uns, unsere neue Facebook-Seite anzukündigen, die sich auf die Workshops, die wir unterrichten, und die anderen Veranstaltungen konzentriert, bei denen wir auftreten. Fühlen Sie sich frei, uns zu verlinken hier.

Vielleicht interessiert Sie auch die kleine Auswahl an Videos, die wir jetzt zu unserem neuen Video haben YouTube-Kanal. Es gibt noch viele weitere Videos, da wir jetzt einen Plan für die Bearbeitung der vielen Interviews haben, die wir weltweit mit Experten aufgenommen haben.

 

Sex-Sucht-vs-Porno-Sucht, wie von BBC abgedeckt

Vergangene Woche Beziehungen Nächstenliebe Erzählen forderte den NHS auf, mehr zu tun, um bei der Belastung von Menschen zu helfen, die Hilfe für „Sexsucht“ suchen. Es war entmutigend zu sehen, dass die Berichterstattung der BBC und anderer Medien auf die "Sexsucht" als solche gerichtet ist, dh zwanghaftes Verhalten gegenüber anderen Personen, und nicht zwanghaftes Porno-Beobachten und Masturbieren. Bis der einfache Zugang zu Hardcore-Pornos vor einigen 10-Jahren kostenlos und über Breitband verfügbar wurde, war der problematische Pornogebrauch minimal und wurde im Sexualtherapie-Training als „Sexsucht“ eingestuft.
Die Kombination von Sexsucht und Pornosucht ist heute jedoch nicht mehr angemessen, nicht zuletzt, weil viele junge Pornosüchtige heute Jungfrauen sind. Es ist auch eine Verwirrung, die von Sexologen weitgehend ausgenutzt wird. Sie ignorieren die zunehmende Wissenschaft und bestehen aus politischen Gründen darauf, dass es keine Sex- oder Pornosucht gibt. Stattdessen verlagern sie den Diskussionsschwerpunkt der Medien auf Prominente wie Harvey Weinstein oder Tiger Woods und sagen, dass dies nur die Entschuldigung eines reichen Mannes für schlechtes Benehmen ist. Aus mindestens drei Forschungsarbeiten auf der ICBA-Konferenz ging jedoch hervor, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen mit zwanghafter sexueller Verhaltensstörung ein Problem mit dem zwanghaften Gebrauch von Pornos hat, anstatt zu Sexarbeiterinnen oder dergleichen zu gehen.

Konsens von führenden Gelehrten in der Lanzette Unterstützung der neuen diagnostischen Kategorie '', die sowohl Pornosucht als auch Sexsucht umfasst, für die Aufnahme in die in Kürze erscheinende 11. Ausgabe der Internationalen Klassifikation von Krankheiten der Weltgesundheitsorganisation. Wenn dies veröffentlicht wird, wird diese absichtliche Verwirrung aufgedeckt.

Es liegt auf der Hand, dass der Zugang zu stimulierenden Pornos über ein Smartphone in der Hand leichter zu zwanghaftem Gebrauch führen wird als die Suche nach Partnern im wirklichen Leben und dann versuchen, sich mit ihnen für Sex zu beschäftigen. Wir tun unser Bestes, um Journalisten in diesem Bereich auszubilden.

 

UK Altersverifikation

Diese neue Gesetzgebung soll noch in diesem Jahr in Kraft treten. Ein ausgezeichneter und sehr klarer Blog-Beitrag von unserem Freund John Carr erzählt die Geschichte, warum dies eine wichtige und positive Entwicklung für Kinder in Großbritannien ist.

 

Ein trauriger Abschied

Als eine Wohltätigkeitsorganisation, die liebevolle Beziehungen zum Kern dessen hat, was wir lehren, halten wir es für richtig, das Verschwinden von Kenneth John und Doris Ivy Mead, den Eltern des Mitbegründers der Reward Foundation, Darryl Mead, zu erwähnen. Wir waren sehr glücklich, dass wir sie in Australien zu ihrem 74th Hochzeitstag auf 19 im Februar dieses Jahres begrüßen durften. Nur drei Wochen später jedoch starb Ken im zarten Alter von 94 Jahren im Schlaf. Dot, 93, eine Frau, die für Ken lebte, verstarb am vergangenen Donnerstag, 8 Wochen bis zum Tag nach ihrer Geliebten. Sie sagte uns, sie könne das Leben ohne ihn nicht ertragen.

Es war ein Privileg, sie beide zu kennen, liebevolle Fürsorge und Hingabe in Aktion zu sehen, aber auch einfach nur ihre liebevolle, immer unterstützende Gesellschaft zu genießen. Wir werden Kens komische Beobachtungen und die geistreiche Wortwahl vermissen und Dots stille Eleganz und Stil.

Als ich Dot am Tag meiner Hochzeit mit Darryl in 2012 fragte, was das Geheimnis einer langen glücklichen Ehe war, antwortete sie: "Widerspreche niemals. Es gibt nichts, über das es sich zu streiten lohnt ". Ich bin glücklich, diese Worte der Weisheit von einer lieben Schwiegermutter weiterzugeben, die sehr geliebt hat und dafür sehr geliebt wurde. Es geht nicht viel besser.

 

Copyright © 2018 Die Belohnungsstiftung, Alle Rechte vorbehalten.
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf unserer Website www.rewardfoundation.org angemeldet haben.
Unsere Postanschrift lautet:

Die Belohnungsstiftung
Der Schmelztiegel, 5 Rosenstraße
EdinburghEH2 2PR
Großbritannien

Fügen Sie uns zu Ihrem Adressbuch

Möchten Sie ändern, wie Sie diese E-Mails erhalten?
Sie können nur dann  Aktualisieren Sie Ihre Präferenzen or aus dieser Liste austragen.

E-Mail Marketing Bereitgestellt von MailChimp

Drucken Freundlich, PDF & Email