Internet-Porno wirkt sich auf das Gehirn aus

Internet-Porno wirkt sich auf das Gehirn aus

Wenn wir nur mit einer Bedienungsanleitung geboren wären, die uns zum Ticken bringt! Es wäre wirklich hilfreich, ein Kapitel darüber zu haben, wie sich Internetpornografie auf das Gehirn auswirkt. Die gute Nachricht ist, dass es nie zu spät ist, etwas zu lernen. Es ist eine komplexe Angelegenheit, aber wie bei einem Auto müssen wir nicht alles über den Motor wissen, um zu lernen, wie man ihn sicher fährt.

Internet-Pornografie ist nicht wie Porno der Vergangenheit. Es beeinflusst das Gehirn viel direkter und unbewusster. Es wurde speziell unter Verwendung hochentwickelter technologischer Überzeugungsverfahren entwickelt, um unsere Gedanken und unser Verhalten zu ändern. Diese Techniken können Benutzer süchtig machen und zu Eskalation zu extremeren Genres des Pornos führen.

Einführungsvideos

Diese vier kurzen Videos erklären, wie. Sie beseitigen die Schuldgefühle, indem sie erklären, wie anfällig das Gehirn für diese hyperstimulierende Unterhaltung ist. Dies gilt insbesondere für das jugendliche Gehirn. Die milliardenschwere Pornoindustrie interessiert sich nur für Gewinne, nicht für die mentalen und physischen Nebenwirkungen auf die Nutzer.

Mit diesem erste ist 5 Minuten lang und enthält ein Interview mit einem Neurochirurgen über die Auswirkungen von Pornos. Es ist ein Auszug aus einem Dokumentarfilm des neuseeländischen Fernsehens.

Diese clevere 2-Minute Animation erklärt die Auswirkungen auf sexuelle Dysfunktion und Aggression in Beziehungen.

Der Stanford-Professor für Sozialpsychologie, Philip Zimbardo, befasst sich in diesem 4-minütigen TED-Vortrag mit dem Titel „Erregungssucht“ mit dem Titel „Der Untergang der Männer".

"Das große Pornexperiment”Ist ein 16-TEDx-Vortrag des ehemaligen Wissenschaftslehrers und Autors Gary Wilson. Es beantwortet die Herausforderung von Zimbardo. Es wurde mehr als 12.6 Millionen Mal auf YouTube angesehen und in 18-Sprachen übersetzt.

Gary hat den TEDx-Vortrag in einer längeren Präsentation (1 Stunde 10 Minuten) mit dem Titel „Ihr Gehirn im Porno - Wie Internet-Porno Ihr Gehirn beeinflusst“. Für diejenigen, die ein ansprechendes und informatives Buch mit Hunderten von Wiederherstellungsgeschichten und wichtigen Tipps zum Aufhören von Pornos bevorzugen, siehe Gary's Dein Gehirn im Porno: Internetpornografie und die aufkommende Suchtwissenschaft erhältlich als Taschenbuch, auf dem Kindle oder als Hörbuch. Er stellt auch viele der Schlüsselkonzepte in diesem ausgezeichneten dar Podcast (56 Minuten).

Gehirn-Grundlagen

In diesem Abschnitt „Grundlagen des Gehirns“ nimmt Sie die Reward Foundation mit auf eine Tour durch das menschliche Gehirn. Weitere Informationen zu den Grundlagen von finden Sie hier Anatomie des Gehirns produziert von der McGill University. Das Gehirn hat sich weiterentwickelt, um uns zu helfen überleben und gedeihen. Mit einem Gewicht von etwa 1.3 kg macht das menschliche Gehirn nur 3% des Körpergewichts aus, verbraucht jedoch etwa 2% seiner Energie.

Um zu verstehen, wie sich das Gehirn im Allgemeinen entwickelte, siehe evolutionäre Entwicklung des Gehirns. Als nächstes werden wir sehen, wie die Teile zusammenarbeiten, indem wir die Prinzipien von untersuchen Neuroplastizität. So lernen und verlernen wir Gewohnheiten, einschließlich der Entwicklung einer Sucht. Wir werden auch untersuchen, wie das Gehirn Anziehungskraft, Liebe und Sex über seine Hauptpunkte kommuniziert Neurochemikalien. Um zu verstehen, warum wir zu diesen Belohnungen getrieben werden, ist es wichtig, über die Motivation des Gehirns Bescheid zu wissen oder Belohnungssystem. Warum ist das Goldene Zeitalter der Jugend so turbulent, lustig und verwirrend? Erfahren Sie mehr über die jugendliches Gehirn.

Drucken Freundlich, PDF & Email