RCGP Akkreditierter Kurs

RCGP Akkreditierter Workshop

Die Reward Foundation wurde mit dem RCGP-Akkreditierungsstatus ausgezeichnet, um einen eintägigen Workshop abzuhalten, der vom Royal College of General Practitioners des Vereinigten Königreichs am akkreditiert wurde Die Auswirkungen von Internet-Pornografie auf geistige und körperliche Gesundheit. Wir vermarkten es derzeit als Pornografie und sexuelle Funktionsstörungen. Es bietet 7 CPD-Punkte für die Ganztagsversion und 4-Credits für die Halbtagsversion. Sie können weitere Einzelheiten zu jedem Kurs erfahren oder eine Buchung beginnen, indem Sie auf klicken diesen Link.

RCGP_Akkreditierung Mark_2012_EPS_newRCGP ist die professionelle Mitgliederversammlung und die Aufsichtsbehörde für Hausärzte, die sich für die Verbesserung der medizinischen Grundversorgung einsetzen. Als Allgemeinmediziner ist es eine berufliche Aufgabe, durch die Continuing Professional Development (CPD) Ihr Wissen zu pflegen und Ihre Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten. Hausärzte müssen im Rahmen ihres beruflichen Revalidierungsprozesses jedes Jahr 50-Credits (Stunden) für die berufliche Weiterbildung erwerben.

Der Grundprinzipien für die berufliche Weiterbildung von der Academy of Medical Royal Colleges bietet Anleitung, wie Mediziner ihre CPD durchführen sollten. Dieser Kurs kann relevant sein, um CPD-Credits für Mitglieder der folgenden Royal Medical Colleges zu erhalten:

Unser Kurs steht auch Anwälten, Pädagogen und anderen Fachleuten offen. Die Law Society of Scotland akzeptiert es für CPD im Rahmen ihres Selbstzertifizierungsprotokolls.

Die Auswirkungen von Internet-Pornografie auf geistige und körperliche Gesundheit

Unser eintägiger Workshop bietet 6 Stunden Präsenzunterricht und eine Stunde Vorkurslesung mit bis zu 7 Stunden CPD-Credits.

Eine halbtägige Version des Workshops ist auf Anfrage erhältlich. Der gesamte Kurs kann auch als Halbtagssitzung an 2-Tagen oder als 2-Stunden-Sitzung an 3-Tagen angeboten werden.

Kursinhalte sind vollständig evidenzbasiert und bieten eine gute Gelegenheit zum reflektierten Lernen und Diskutieren. Es bedeckt:

  1. Definitionen von sexuellen Gesundheitsproblemen im Zusammenhang mit Pornografie
  2. Brain Grundlagen zur Sucht
  3. Pornografie Nutzung und ihre Auswirkungen
  4. Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit
  5. Auswirkungen auf die psychische Gesundheit - Erwachsene und Jugendliche
  6. Behandlungsmöglichkeiten
  7. Herausforderungen in der Praxis

Unterrichtsmaterialien umfassen unterstützende Handouts. Die Teilnehmer haben Zugang zu einer Reihe von Online-Ressourcen, einschließlich umfangreicher Links zu den zugrunde liegenden Forschungsarbeiten.

Wenn Sie möchten, dass die Reward Foundation diesen Workshop in Ihrer Praxis, dem Royal College oder dem Health Board durchführt, senden Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

Drucken Freundlich, PDF & Email