Mary Sharpe Lehrprofis

CPD Training für Profis

RCGP_Akkreditierung Mark_2012_EPS_new

Die Reward Foundation wurde vom Royal College of General Practitioners des Vereinigten Königreichs für einen 1-Day-Workshop zum Thema akkreditiert Die Auswirkungen von Internet-Pornografie auf geistige und körperliche Gesundheit. Wir werben diesen Workshop jetzt als Pornografie und sexuelle Funktionsstörungen. Unsere Schulungen sind evidenzbasiert und beinhalten die neuesten neurowissenschaftlichen Forschungen auf dem aufstrebenden Gebiet der Internetsucht. Wir konzentrieren uns weitgehend auf die Auswirkungen der Internet-Pornographie auf Gesundheit, Beziehungen, Erreichung und Beziehungen, da ihre Verwendung heute so weit verbreitet ist.

Wir haben Schulungen für Grund- und Sekundarschullehrer durchgeführt; Studenten; Beamte für sexuelle Gesundheit; Ärzte und Psychiater; Krankenschwestern; Sex-Klinik-Profis; Anwälte, Anwälte und Richter; religiöse Anführer; Jugendleiter; Sozialarbeiter einschließlich Strafjustiz-Sozialarbeiter; leitende Gefängnismanager, Akademiker und Beamte.

Offene Workshops jetzt verfügbar

Während des 2018 haben wir diesen Workshop in Belfast, Killarney, Edinburgh, Watford, London und Glasgow präsentiert. Unser Publikum wurde über Großbritannien und Irland hinaus erweitert und zog Teilnehmer aus Finnland, Estland und den Niederlanden an.

In den nächsten Tagen wird eine Buchungsoption für Workshops in Edinburgh hinzugefügt. Dies sind Nachmittagsworkshops zu 11 September und 13 November 2019.

Wir werden den Ganztageskurs am Freitag 25 im Oktober in Killarney, Irland anbieten. Bitte wenden Sie sich an das SouthWest Counselling Center CLG unter info@southwestcounselling.ie, Telefon + 353 (0) 64 6636416 oder + 353 (0) 64 6636100.

Fordern Sie einen Workshop an

Bitte kontaktieren Sie uns unter info@rewardfoundation.org für eine erste Diskussion über Ihre Trainingsbedürfnisse. Wir werden Vorträge und Workshops auf Ihre Anforderungen zuschneiden. Wir akzeptieren Provisionen für Arbeiten innerhalb des Vereinigten Königreichs und darüber hinaus. Unsere Haupttrainer verfügen über langjährige Erfahrung von 25, die jeweils in einem multikulturellen Umfeld mit unterschiedlichen Altersgruppen, Bildungsstufen und in Ländern auf der ganzen Welt arbeiten.

In unseren Workshops untersuchen wir, auf welche Weise der Konsum von Internetpornografie Sexualverhalten, soziale Normen und zwischenmenschliche Beziehungen verändern kann und das Potenzial für kriminelle Aktivitäten erhöht. Die Workshops schließen mit Überlegungen zu Abhilfemaßnahmen und Präventionsstrategien. Sie bieten Raum für Diskussionen, Peer-Group-Coaching und neue Perspektiven, damit die Teilnehmer dieses Wissen in ihre Praxis integrieren können.

Die Reward Foundation bietet keine Therapie an.

Drucken Freundlich, PDF & Email